• Charaktere, die länger als 3 Monate nicht gespielt werden, gelten als inaktiv. Inaktive Charaktere können keine DTAs ansagen und gelten bei ihrer Rückkehr als neu (z.B. Ventrue-Clansnachteil). Die Kontrolle darüber, ob und unter welchen Umständen der Charakter wieder ins Spiel zurückkehrt, obliegt der SL, wird jedoch im Normalfall möglich sein.
  • In seltenen Fällen ist es möglich, Fremddisziplinen von bespielten NSCs zu lernen. Wenn dies geschieht, kostet der Vorgang den Spieler zusätzlich die notwendigen Willenkraftpunkte. Dies spiegelt wieder, dass der NSC eine gleichwertige Gegenleistung fordert und der Spieler ihn im Gegenzug eine seiner eigenen Disziplinen lehrt. Ggf. ist es notwendig, auch eine zusätzliche DTA auszugeben, um in Kontakt mit dem NSC zu treten. Dies entscheidet die Spielleitung situationsabhängig.
  • Im Normalfall ist es nicht möglich, mehr als eine Stufe einer fremden Disziplin innerhalb eines Monats zu lernen.